Kochsession zum Heimspiel gegen 1860 München

Zum Heimspiel gegen 1860 München am morgigen Sonntag werden die Blocknachbarn Sankt Pauli im Fanladen nachdem Spiel ´ne Runde kochen.

Es gibt selbstgemachten Gemüsekuchen in unterschiedlichen Gemüse-Variationen mit und ohne Fleisch. Die Erlöse aus dem Verkauf möchten wir ganz gerne aus aktuellem Anlass dem Fanclub VIII. Damen spenden. Wie vielleicht der ein oder andere mitbekommen hat, hat sich vor 2 Wochen ein Mitglied des Fanclubs das Leben genommen. Hier die Stellungnahme des Fan-Clubs:

Wie viele bereits wissen hat sich in der vorletzten Woche ein Mitglied unseres Fanclubs aufgrund von Depressionen das Leben genommen. Wir danken allen, die mit uns trauerten und für uns da waren, uns ihre Anteilnahme ausgedrückt oder ihre Hilfe angeboten haben.

Aus der Trauer heraus entwickelt hat sich der Wunsch, anderen von dieser schweren Krankheit Betroffenen aus unserem Verein und seinem Umfeld zu helfen. Dazu gibt es verschiedene Ideen, eine erste konkrete Aktion unter Beteiligung des Fanladens St. Pauli ist bereits in Planung. Zur Finanzierung der geplanten Kampagne bitten wir, auch im Namen der Familie, von Trauerkränzen und Blumen abzusehen und stattdessen die geplanten Aktionen zu unterstützen. Spendendosen befinden sich im Fanladen sowie im Jolly Roger.

Außerdem bitten wir euch alle darum, unser verstorbenes Fanclubmitglied und unseren guten Freund beim ersten Heimspiel “seines” Teams, den 2. Handball-Damen, zu vertreten und das Team so zu unterstützen, wie er es in der Vergangenheit getan hat. Das Spiel findet statt am 20.9. um 15.30 Uhr in der Halle Budapester Str. (gegenüber dem Jolly Roger).

Die Trauerfeier am 16.09. um 11 Uhr in Öjendorf ist öffentlich für alle, die persönlich Abschied nehmen möchten. Im Anschluss wollen wir mit allen seinen Freunden und Bekannten ab 14 Uhr im Jolly Roger die Party feiern, die er sich für seinen Todesfall gewünscht hat und bei der er Havana-Cola für alle spendiert.

VIII. Damen

Wir möchten den Fan-Club beim Aufbau der Kampagne gerne unterstützen, da es ein sehr wichtiges Thema ist, was heutzutage leider immer noch in den “Kinderschuhen” steckt.

Deshalb kommt (be)zahlreich nachdem Spiel in den Fanladen und haut rein für ´ne richtig gute Sache!

Neben der Kochsession werden auch wieder neue/alte Aufkleber unter den Mann gebracht. Aktuelle Motive, die derzeit vorhanden sind, könnt ihr hier sehen. Bekommen kann man die Dinger ebenfalls im Fanladen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>