Man sollte Feste feiern wie sie fallen …

Spielberichte in dieser Saison habe ich mir meistens geschenkt und auch sonst wird mein Blog in den letzten Monaten sehr stiefmütterlich behandelt. Angefangene Texte werden meistens nie zu Ende geschrieben und die letzte Softwareaktualisierung liegt auch schon einige Zeit zurück. Passiert – aber vielleicht gibt es in der nächsten Saison ja wieder mehr positive Nachrichten rundum unseren Verein und Berichte von spektakuläre “Hetzjagden” in Rostock oder Chemnitz.

uebersichtsticker

Was mir allerdings gestern Abend beim Bestellen neuer Sticker aufgefallen ist – ich habe gestern das 150 Motiv in Auftrag gegeben. Verrückte Sache. War mir gar nicht so bewußt, obwohl ich über ein 1A Ordnerverzeichnis und eine vorbildliche Dateibenennung verfüge.

Angefangen hat das ganze Malheur kurz nach unserem Derbysieg 2011. Fünf unterschiedliche Motive mit einer Auflage von mehr als 60.000 Stück. Schön, das zumindest der gemeinsame Konsens dieser Sticker bis zum heutigen Tage immer noch Bestand hat. Danach wurde aus einer einmaligen Sache eine regelmäßige Beschäftigung. Sticker erstellen, Sticker bestellen, Sticker zusammenstellen, Sticker unters Volk bringen! Mal schauen, wie lange das noch so weitergeht!

Aaaaber viel wichtiger als dieses kleine Jubiläum, ist unser heutiges Spiel gegen den Glubb aus Nürnberg. Mit großen Erwartungen in die Saison gestartet, krebsen sie genauso da unten rum wie wir – nur mit dem kleinen, aber feinen Unterschied – das Ganze bisher über dem Strich! Es wäre wirklich ein Traum, wenn unsere Truppe da weitermachen könnte, wo sie im letzten Heimspiel gegen Düsseldorf aufgehört haben und wir auch weiterhin darauf hoffen können, im nächsten Jahr nicht nach Cottbus & Co. fahren zu müssen. Auf 3 Punkte gegen Nürnberg und Forza St. Pauli.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aufkleber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>